Influencer marketing

Dieser Artikel bezieht sich auf die folgenden Themen:

  • Was ist Influencer Marketing
  • Wenn Sie sich für Social Media, als Ihr Influencer-Marketing-Instrument entscheiden, welche Kriterien sollten entscheidend sein?

Was ist Influencer Marketing?

Im Gegensatz zum traditionellen Marketing verwendet Influencer Marketing eine persönliche Art, Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten. Als Unternehmen oder Marke verwenden Sie Social Media, um mit Ihrer Zielgruppe zu interagieren. Dies bedeutet, dass Ihre Werbemaßnahmen nicht irgendwo hingehen, sondern direkt Ihre Zielgruppe erreichen.

Influencer Marketing (auch Multiplikatoren-Marketing genannt) ist ein entscheidendes Instrument eines lukrativen Online-Marketings, bei dem Sie gezielt Influencer (Meinungsmacher) in Ihre Marketingkommunikation einbinden können. Dabei profitieren Sie von der enormen Reichweite der Influencer, vor allem im Onlinesektor, und können so gezielt Ihre Kommunikations- und Marketingziele erreichen. Influencer machen Ihre Marke oder Ihr Produkt zum Gesprächsgegenstand, empfehlen dies ihrer Zielgruppe weiter und verfassen passende Inhalte zu allen Themen. Somit basiert das Influencer Marketing auf dem wirksamen und weit verbreiteten Mechanismus der Mundpropaganda.

Studien haben einen großen Einfluss persönlicher Empfehlungen auf das Konsumentenverhalten Ihrer Kunden im Vergleich zu allen anderen Werbeformen nachgewiesen. Über Blogs, in Foren oder über Social-Media-Kanäle, auf Events und im privaten Umfeld erzeugen Influencer Aufmerksamkeit und leisten in Ihrem Sinn eine erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit.

Unternehmen haben schon immer auf die Zusammenarbeit mit wichtigen Multiplikatoren gesetzt, in erster Linie jedoch auf die Reichweite der traditionellen Medien. Doch die Medienwelt und auch das Medienverhalten haben sich deutlich verändert.

Neue Meinungsmacher sind auf den Plan getreten, die das Vertrauen von Ihren Kunden und Konsumenten auf sich ziehen. Darunter vor allem Blogger und Social Media Influencer. Influencer genießen eine hohe Anerkennung als Experten oder Vorbilder in ihrer Community und die Follower vertrauen Ihnen und folgen ihren Meinungen und Empfehlungen.

Wenn Sie Influencer gewinnbringend für Ihr Marketing nutzen, können Sie neue potenzielle Kunden gewinnen und deren Entscheidungsprozess für zum Beispiel einen Kauf Ihres Produktes positiv beeinflussen. Die Influencer dienen Ihnen im Influencer Marketing als Markenbotschafter und Multiplikatoren, um Ihren Absatz zu steigern und höhere Umsätze zu generieren.

Warum influencer marketing ?

Ihre Zielgruppe erhält nur relevante Informationen, die sich auf Ihr Service oder Produkt beziehen. Im Idealfall wird Ihre Nachricht auf eine Art und Weise erstellt, sodass der Verbraucher mehr über Ihre Marke wissen möchte. Dabei sollte der Endverbraucher zum Handeln aufgefordert werden. Das kann in verschieden Formen sein:

  • Sich für einen Newsletter anmelden
  • Ein Muster anfordern
  • Ihr Produkt kaufen

Um mit dem Influencer Marketing erfolgreich zu sein, müssen Sie die richtigen sozialen Medien wählen, die Ihr Produkt unterstützen als auch von Ihrer Zielgruppe verwendet werden. Unternehmen wählen üblicherweise Marktbeeinflusser von Plattformen wie

  • Instagram
  • YouTube
  • Facebook
  • Twitch
  • Snapchat

In diesem Zusammenhang muss erwähnt werden, dass die Anzahl der Follower oder Abonnenten (YouTube) darüber entscheiden, wie erfolgreich Ihr Influencer ist. In welcher Beziehung steht Ihr Influencer zur Interaktion zwischen Influencer und dem jeweiligen Ergebnis Ihres Produkts?

Es ist daher wichtig, einen Influencer zu wählen, der die Nische repräsentiert, in der das Unternehmen sein Branding sucht. Weiter unten werde ich Ihnen weiter Beispiele geben.

Menschen verbringen viel Zeit im Internet, sozialen Netzwerken und auf Onlinekanälen wie YouTube. Der durchschnittliche Nutzer verbringt etwa 50 Minuten täglich allein auf Facebook, Twitter, Instagram und Co. Die renommierten Internetplattformen erreichen dabei nahezu jeden Nutzer und sind effektive Werkzeuge, um Ihr Unternehmen nach vornzubringen. Steigern Sie Ihre Bekanntheit im Netz mit einem optimalen Influencer Marketing! Statt ein teueres fullservice Agentur zu sein:

Unsere Website ist ein Portal wo Sie als Firma günstig und aus eigener Hand mittels Ihrer Website die wichtigen Influencers für Ihre Marketing- und Brandingaufgaben kontaktieren können. Dabei sparen Sie nicht nur Geld, sondern auch Zeit. Durch die professionelle Zusammenarbeit mit Ihrem PR-Team erreichen wir gemeinsam Ihre gesetzten Ziele.

Abhängig von Ihrer Marke kann es wichtig sein, einen lokalen Influencer zu wählen. Dies kann eine lokale Disco, ein Museum oder ein Geschäft sein. Wenn Sie sich für eine dieser Optionen entscheiden, liegt der Fokus nicht auf der Position des Influencers, sondern auf dem, was Sie vom Influencer erhalten. Dieses Wissen wird ersichtlich, wenn der Influencer beispielsweise ein Firmenprofil auf Instagram hat.

Influencer-Marketing Trend

Influencer Marketing ist über die letzten Jahre auf den Social Media Plattformen enorm gewachsen.

Influencer-Marketing Trend

Im Frühsommer 2018 führte eine nationale Rundfunkanstalt eine Kampagne auf allen Plattformen Radio, Fernsehen und Internet durch. Das gleiche Thema und für eine gesamte Woche.

Im Juli kam ein Online-Streaming-Dienst mit seiner eigenen TV-Serie über Influencer heraus. Es war ein Bericht über den Alltag von vier Mega Influencern.

Das Ergebnis war ein massiver Höhepunkt im Sommer 2018. Wie Sie der untenstehenden Grafik entnehmen können, ist das Interesse an Influencer-Marketing bereits allgegenwärtig; mit einem unübersehbaren Aufwärtstrend.  

Dafür gibt es einige gute Gründe

  • Jugendliche und insbesondere Millennials, nutzen jede Arten von sozialen Medien, einschließlich YouTube
  • Influencer-Marketing schafft unglaubliche Impulse. Leser und Zuschauer (Anhänger oder Abonnenten) haben das Gefühl, einen Online-Freund oder Freunde gefunden zu haben, denen sie vertrauen können. Daher kehren sie nicht nur zu Ihrer Marke zurück, sondern informieren auch andere über Ihr Service oder Produkt
  • Einzelhandelsgeschäfte, Marken, Unternehmen sowie öffentliche Organisationen haben festgestellt, dass Influencer-Marketing günstiger ist als jede andere Marketingstrategie. Gleichzeitig ist es im Vergleich zu herkömmlichen und veralteten Marketing Optionen wesentlich effektiver
  • Influencer verwenden Apps und Filter, um Ihre Werbung zu personalisieren. In den meisten Fällen geschieht dies durch das Hinzufügen von Bildern, Audio oder Videos.

Heutzutage besitzen die meisten Menschen ein Smartphone, das sie fast immer benutzen. Surfen im Internet ist die neue Normal. Viele Menschen tun das, während Sie fernsehen, Freunde besuchen, einkaufen und vieles mehr.

Influencer-Marketing Vorteile

  • Masseneuphorie für Ihre Marke
  • Mehr Anmeldungen für eine Veranstaltung
  • Mehr Umsatz
  • Bessere Kapitalrendite (ROI)
  • Wertvolles Feedback Ihrer Zielgruppe (Kommentare zu den Beiträgen des Influencers)
  • Holen Sie sich Ideen von Ihren Kunden – vielleicht eine neue Verwendung Ihres Produkts, an die Sie nicht gedacht haben
  • Konkurrenten, die kein Influencer-Marketing einsetzen hinter sich lassen
  • Influencer, die Vorführungen über Ihr Produkt erstellen. Influencer-Videos sind 24 Stunden am Tag leicht zugänglich

Botschafter für Ihre Marke

Möglicherweise fühlen Sie sich etwas unbehaglich dabei, jemand anderen Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung vermarkten lassen. Relax! Influencer sind hoch qualifizierte Fachleute, die es verstehen, einen Rahmen festzulegen, indem Ihre Zielgruppe Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung erfährt. Darüber hinaus kann der Influencer eine Wirklichkeit und Glaubwürdigkeit schaffen, was Ihnen alleine nicht möglich ist. In diesem Zusammenhang spielt es keine Rolle, wie groß Ihr Marketing Budget ist.

Eine neue Art des Marketings

Influencer-Marketing beruht auf der Prämisse, dass Sie dem Influencer die Erlaubnis geben, anderen von Ihrer Marke zu erzählen. Influencer sprechen Ihre Follower auf gleicher Höhe an. Zugleich aber ist es jetzt wichtig, dass Sie den Inhaltsverlauf der Influencer prüfen. (Oder beauftragen Sie Loggershut damit). Auf diese Weise finden Sie Influencer und hervorragende Botschafter für Ihre Marke. Es gibt eine gemeinsame Wertebasis zwischen Ihrer Marke und dem, wofür der Influencer steht.

Unabhängig davon, ob Sie einen Mikro-Influencer oder einen dieser Mega-Influencer verwenden, mit der Zeit wird jeder Influencer als Ambassador für Ihre Marke eintreten. Das passiert immer dann, wenn der Influencer Handlungen bei Ihren Followern auslöst. Das kann in Form eines Beitrags oder die Suche nach einer Veranstaltung in Ihrem Unternehmen sein. Handelt es sich um Ereignisse oder Events, dann wird Ihr Influencer für diese Aktionen separate Beiträge auf der Social-Media-Plattform vermarkten. Sechs Monate nach der Vorstellung Ihres neuen Produkts kommen Ihre Marken Ambassadeurs wieder ins Spiel. So können Sie einen positiven Dominoeffekt erzeugen. Verwenden Sie #ihre-Marke zusammen mit anderen Social Media-Plattformen wäre eine weitere gute Idee.

Die Interaktionsrate ist wichtig

Wenn Sie sich für Influencer entscheiden, ist es wichtig, die Interaktionsrate (Engagement Rate) immer im Auge zu behalten.

Die Anzahl der Follower auf einem Einstiegsprofil zeigt nur eine Seite auf. - Die Anzahl der Anhänger und das muss nicht immer viel bedeuten. Das könnte an folgenden Ursachen liegen:

  • Werden Follower von Vietnam, China oder Indien gekauft? In diesem Fall arbeiten Hunderte von Mitarbeitern an fake Facebook-Profilen und anderen Online-Konten. Das sind daher auch fake Followers. Sie werden nur registriert, ohne jemals mit Ihrem Influencer zu interagieren.
  • Burnouts auf der Social-Media-Plattform. Wenn, zum Beispiel, studieren für Ihren Influencer wichtiger wird. Ein inaktiver SoMe-Account wird schnell ausgeblendet und Ihre Follower werden andere und aufregendere Influencer finden.
  • Erstellen Sie ein neues Instagram-Konto, da das alte Instagram-Konto weder Nischen-orientiert noch kommerziell war.

Die Engagement Rate ist entscheidend, da es das Folgende aufzeigt:

  • Gefällt mir (Likes)
  • Kommentare
  • Shareability

Das wird in Bezug darauf gemessen, wie viele Menschen Ihren Beitrag sehen. Die Engagement-Rate zeigt den Grad der Interaktion, die ein Influencer mit seinen Inhalten auf Social-Media-Konten erhält.

Mit anderen Worten, wenn ein Influencer eine große Anzahl inaktiver Anhänger kauft, gibt es nicht viele Kommentare, Likes oder Freigaben zu diesem inaktiven Beitrag. Wenn es nur eine geringe Anzahl oder nicht viele Ansichten gibt, erhält der Influencer eine schlechte Einbindungsrate.

Im Allgemeinen können Sie das folgende Beispiel verwenden, um die Interaktionsrate zu messen. In diesem Fall wurde Instagram als Beispiel verwendet:

  • <1.000 Anhänger = 8 %
  • <5.000 Anhänger = 5–6 %
  • <10.000 Anhänger = 4 %
  • <100.000 Follower = 2–2,5 %

Dies zeigt deutlich, dass, je mehr Anhänger ein Influencer hat auch die Engagement Rate sinkt. Dies kann daran liegen, dass Followers sich mehr mit einem Influencer verbunden fühlen. Besonders dann, wenn sie einer der ersten Followers eines sogenannten Mikro-Influencers waren. Auf der anderen Seite, wenn sie die Nummer 100.002 nach einem Mega-Influencer sind, dann haben Followers nicht dieselbe Verbindung mit dem Mega-Influencer. Daher ist es unerlässlich, Mikro-Influencer einzusetzen. Ich werde das im nächsten Absatz näher unter die Lupe nehmen.

Mikro- vs. Mega-Influencern

Ob Sie Mikro- oder Mega-Influencer verwenden, beide haben ihre Vor- und Nachteile. Wenn Sie über ein relativ großes Kampagnen Budget verfügen, wäre es interessant zu untersuchen, ob Sie die richtige Kombination von Mikro- und Mega-Influencern einsetzen.

Im Folgenden habe ich die Vor- und Nachteile von Mikro- und Mega-Influencern aufgeführt:

Zuerst die Nachteile:

Mikro
Unsicher ob das soziale Profil streamlined
Der Dialog kann aufgrund mangelnder Rückmeldung schwierig sein
Es kann schwierig sein, Termine einzuhalten
Sie müssen viele Mikro-Influencer bezahlen. Viele Auszahlungen
Mega
Sie arbeiten mit teuren Agenten
Kann Wettbewerbsklauseln enthalten
Ein bisschen zu strikt, vielleicht ein inszeniertes Profil, mit dem die Authentizität verloren geht

Und die Vorteile sind:

Mikro
Wesentlich billiger als Mega-Influencer
Sie können viele Mikro-Influencer für das Budget kaufen, das Sie alternativ für einen Mega-Influencer verwenden würden
Höhere Engagement Rate
Im Vergleich zu Mega-Influencer sind sie wahrscheinlicher eher bereit, die Extrameile zu gehen
Mega
Kann schnell ein großes Publikum erreichen
Ein starker Inhalt mit mehr Kontrolle
Nischen orientiert
 

 

Wie Sie hier sehen können, ob Sie einen Mikro- oder Mega-Influencer oder beides einsetzen hängt von Ihrer Strategie und Ihrem Marketing Budget ab. Wenn Sie sich für die Mikro Influencer entscheiden, dann können Sie dies selbst tun und suchen Hilfe, wenn es darum geht, die oben genannten Nachteile auszubügeln. In beiden Fällen können Sie Loggershut verwenden.

Influencers Deutschland

Wenn immer das Thema auf Social Media fällt, dann sind die Influencer aus Deutschland sehr gefragt. Influencer sind nicht unbedingt teuer, da Sie die Möglichkeit haben Mikro-Influencer an Stelle von Mega-Influencer zu wählen. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass Influencer bei allen Unternehmen sehr begehrt sind. Es ist besonders die jüngere Generation, die sich als Influencers auszeichnet.

Entscheidend ist, dass der Influencer den richtigen Rahmen für Ihr Unternehmen findet. Dies kann ein privates Influencer-Konto oder beispielsweise einer der beliebtesten Standorte in Deutschland sein, die sich besonders für Instagram eignen.

Wenn ein Influencer aus Deutschland ein Instagram-Geschäftskonto eröffnet hat, können Sie Einsicht gewinnen, woher die Anhänger des Influencers kommen. Dies kann für Sie immer dann von Bedeutung sein, wenn Sie entweder ein lokales Branding erstellen oder ganz Deutschland als Marketing Bereich nutzen möchten.

In den folgenden Fällen können Fallstricke auftreten, wenn Sie die Auswirkungen der Influencer nicht kennen:

  • In Detschland ansässige Influencer hat ein internationales Profil, an dem sich nur wenige Einwohner Deutschland interessieren, beispielsweise afrikanische Elefanten.
  • Es gibt ausgezeichnete Beispiele dafür, dass Schönheitsprodukte am besten in vielen Farben und von Menschen, mit einer strahlenden Haut dargestellt werden.

Nachfolgend gebe ich weitere Beispiele für Influencer-Marketing:

Influencer Marketing Beispiele

Am Beginn dieses Artikels habe ich besprochen, was Influencer Marketing ist. In diesem Abschnitt möchte ich Ihnen einige Beispiele geben, wie Sie die richtige Social Media-Plattform für Ihr Unternehmen wählen.

Make-up

Instagram-Fotos und Geschichten als auch YouTube-Videos eignen sich hervorragend für die Bewerbung von Schönheitsprodukten.

Gaming

Für diese Branche eigenen sich kurze und lange Videos. Beides findet großen Anklang. In diesem Fall ist YouTube Ihre bevorzugte Social-Media-Plattform. Viele Gamer erstellen Videos, in denen den Followern gezeigt wird, wie sie durch schwierige Passagen kommen oder wie sie hoch punkten können.

Essen

Als Influencer ist es gut, viele Fähigkeiten zu haben. In Bezug auf Essen könnten Sie ein Video über das Kochen selbst erstellen.

Zum anderen ist Instagram ein geeignetes Medium für Restaurants und Hotels, wenn der Influencer eine bestimmte, zielgruppenrelevante Stimmung zeigen möchte.

Influencer Marketing Manager
Wir bringen Dynamik zu Ihrem Influencer Marketing

 

Zum Schluss zeige ich Ihnen noch einige konkrete Möglichkeiten, wie Influencer Ihren persönlichen Stil verwenden, um die Produkte anzuzeigen:

Influencer-Website

Wenn Sie eine Influencer-Marketing-Plattform, wie zum Beispiel eine Do-it-Yourself-Plattform verwenden, sollten Sie wissen, ob es sich dabei um eine umfangreiche Datenbank oder ein sogenanntes Influencer-Netzwerk handelt. In diesem Fall wird der Schwerpunkt eher auf Quantität als auf Qualität gelegt. Es funktioniert jedoch genauso gut umgekehrt. Wenn Sie sich auf weniger Influencer konzentrieren, erhalten Sie die Qualität, die Quantität jedoch fehlt.

Viele Influencer-Marketing-Plattformen haben einen erheblichen Nachteil: Es ist nicht immer offensichtlich, wie die Influencer kontaktiert werden können. Das kann bereits den ersten Kontakt betreffen, wenn Sie ein Produkt senden möchten. Anfangs sieht es vielleicht so aus, als gäbe es einen einfachen Zugang, aber bei genauerem Hinsehen stellt sich heraus, dass es eine Vielzahl von Influencern gibt, sodass Sie am Ende viel härter arbeiten müssen.

Auf der anderen Seite können Sie eine Influencer-Marketing-Plattform wie z. B.: Loggershut.de wählen. Hier sind Sie gewiss, dass eine echte Person an Ihrer Kampagne arbeitet. Nur ein solcher Influencer hat das Potenzial, ein guter Influencer zu sein. Roboter können viele Dinge tun. Aber nur Menschen können das größere Bild sehen. Roboter versagen in diesem Gebiet.

Influencer Marketing-Agentur

Loggershut.de ist eine exzellente Marketing-Plattform für Do-it-Yourself-Influencer. Ein erweiterter Service, beinhaltet:

  • Influencer finden, die zu Ihnen passen
  • Überprüfung, dass der Influencer dem Marketing Gesetz entspricht
  • Möglicherweise Bezahlung der Influencer
  • Steht im engen Kontakt zu den SoMe-Influencern, damit der Zeitplan eingehalten wird
  • Analyse der Wirkung Ihrer Marketing Kampagne

Verbessern Sie das Image Ihres Unternehmens mit einem strategischen Influencer Marketing!

Wenden Sie sich an Loggershut und fragen Sie nach einem Enterprise-Paket.

Nachfolgend können Sie das Paket auswählen, das am besten zu Ihnen passt, sofern Sie sich für Influencer-Marketing entscheiden.

 

Influencer Marketing

influencer marketing

Instagram Influencer Marketing

influencer marketing Instagram

Eine Influencerin bewirbt Mode

 

Mode Influencer