Das Abonnement wird von Loggershut ApS, Klintevej 12, DK-7100 Vejle, VAT-Nummer 39089459 geliefert. Im Folgenden als "Loggershut", bzw. "Abonnement" bezeichnet.

Um Zugang auf die Influencers auf der Loggershut.de Webseite zu erlangen ist es notwendig, dass Sie ein Administrator-Profil, einschließlich der Angabe einer e-Mail-Adresse und andere relevante Daten erstellen und ein Abonnement kaufen. In Bezug auf die Datenschutzerklärung fragt die Loggershut nicht nach vertrauliche Informationen. Für mehrere Informationen bezüglich der Datensicherheit öffnen Sie bitte diesen Link.

Ihr Abonnement

Der preis für das Abonnement hat ein Minimum von je 10 EUR/Monat. Im Hinblick auf die geltenden Kündigungsfrist werden Preisanpassungen von Loggershut angekündigt, an die eMail-Adresse die im Zusammenhang mit der Erstellung eines Abonnementkontos angegeben wurde. Eine Preisanpassung wird in Verbindung mit der nächsten Verlängerung der Abonnementszahlung geändert. Jederzeit behält sich Loggershut das Recht, den Preis des Abonnements anzupassen. Die Möglichkeit der Kündigung des Abonnements durch Preisänderungen folgen den zu jeder Zeit geltenden Rechtsvorschriften.

Ein Abonnement ist kontinuierlich und wird automatisch erneuert bis es aktiv gekündigt wird, entweder durch Loggershut oder dem Abonnenten. Das Abonnement muss im Voraus bezahlt werden. Beim Einrichten des Abonnements kann mit Kreditkarten bezahlt werden. Nach der Erstellung ist es nicht möglich, die Zahlungsmethode zu ändern. Ist ein Abonnent nicht mehr in der Firma beschäftigt und Sie möchten ein neuer Abonnent werden, kontaktieren Sie bitte: [email protected], um Ihren Zugang zu überprüfen. Dann werden Sie als neuer Abonnenent die Karteninformationen unter "Mein Profil" ändern können, wenn Sie als neuer Abonnent bei Loggershut.de angemeldet sind.

Bei der Erstellung des Abonnements berechtigt die Abonnenten Genehmigung für die Zahlung für nachfolgende Abonnementperioden die automatische Abbuchung, über die Zahlungsmethode die Sie gewählt haben, in dem Moment in dem Sie das Abonnement erstellt haben. Loggershut bietet die Zahlung über die folgenden Arten von Karten an: Visa, MasterCard und JCB.

Bei einer Abo-Verlängerung und somit einer automatischen Abhebung, erhält der Abonnent eine e-Mail mit einem Link zur Abo-Quittung. Falls eine Zahlung aufgrund Ablauf der Zahlungskarte oder dergleichen nicht durchgeführt werden kann, wird der Abonnent per e-Mail darüber benachrichtigt, damit er die Möglichkeit bekommt, eine andere Zahlungskarte einzugeben. Benachrichtigungen werden an die durch die Einrichtung angegeben e-Mail-Adresse gesendet werden. Sowohl e-Mail-Adressen und Karte Details können Sie unter "Mein Konto" auf Loggershut.de bearbeiten.

Zahlungsinformationen auf der Zahlungsseite von unserem Zahlungs-Dienstleister Quickpay werden verschlüsselt, und deshalb speichert Loggershut.de keine Karteninformationen.

Beim Kauf des Abonnements wird gleichzeitig die Zustimmung zu dem allgemeinen 14 Tage Widerrufsrecht gegeben, da die Dienstleistung sofort verfügbar ist, welche laut dem Fernabsatzgesetz zu sehen ist. Die Verbrauchergesetz Regeln werden etwa 14 Tage Widerrufsrecht nicht anwendbar auf Einkäufe Abonnement für Loggershut.de, da es ein Service ist der online verfügbar ist und somit sofort gekauft wird. Dies bedeutet, dass der Abonnent Zugang mit vorheriger Zustimmung des Verbrauchers begonnen wird, warum die Anerkennung des Rechts auf Widerruf verloren geht.

Ein Abonnement ist noch nicht abgeschlossen und wird fortgesetzt, bis es aktiv gekündigt wird. Das Abonnement kann bis zum Ende der aktuellen Siedlung im Neunmonatszeitraum gekündigt werden. Mangel der Abo-Zahlung gelten nicht als eine gültige Kündigung. Loggershut behält sich der Abonnent e-Mails von Loggershut.de bezüglich technischer Probleme, Zahlung, Änderungen der Bedingungen und dergleichen zu senden. Der Internetzugang ist nicht im Abonnement enthalten.

Inhalte und Marketing

Was die Abonnent mit Influenterne vereinbart ist 100 % eine Verantwortung der Abonnent in jeder Hinsicht ohne Einschränkung jeglicher Art. Auf die Loggershut-Website finden Sie Leitfäden, aber es ist souveränen die Entscheidung und Verantwortung der Abonnent in Bezug auf: Jeder Dialog, Vereinbarung und Durchführung von Marketing.

Implizit, bedeutet es auch, dass Loggershut in keiner Weise haftbar für direkte oder indirekte Handlungen sein kann: Kosten, Verluste, Schäden im Zusammenhang mit Strafen oder Bußgeldern. Dies betrifft auch Handlungen wie z.B. Dialoge oder Verträge u.s.w., die der Abonnent und die Influencers hat oder hatte.

Es obliegt dem Abonnenten, alle Gesetze und Vorschriften, einschließlich dem Marketing Verbraucher-Schutzgesetzes eingehalten werden. Alle Inhalte, Native oder unter jeder anderen Form von Werbung muss daher unter anderem ein klares Signal zeigen, dass es eine Werbung ist, so dass die Influencers und implizit der Abonnent transparent über die Existenz von echter Werbungen informiert wird.

Loggershut behält sich das Recht vor den Zugang zu Loggershut verweigern und Inhalt in jeder Art zu entfernen, obwohl der Abonnent ein Abonnement für einen bestimmten Zeitraum hinweg gezahlt hat. Dies kann in diesem Zusammenhang unter anderem eintreffen, falls der Abonnent gegen die Interessen Loggershuts agiert, z.B. im Falle eines Missbrauchs, oder wenn der Abonnent über Marketing aufrufe über: Rassen oder sexuelle Beziehungen, einschließlich Minderjährigen und intime Fotos oder Videos, bzw. andere Bedingungen wie z.B.: Bedrohungen, Terror, Hass und Kriminalität u.s.w. vorzeigt.

Alle Influencers werden von Loggershut qualitätsgesichert, bevor die Influencers online zugänglich sind. Aber es ist nicht Loggershuts direkte oder indirekte Verantwortung für die Richtigkeit aller Online-Profile der Influencers zu bürgen, da die Informationen im Internet dynamisch sind.

Falls der Abonnent und eine Influencer nicht Einig über eine Dialoge oder vereinbarte Leistung sind, hat der Abonnent die Möglichkeit, Loggershut ein Hinweiss zu geben. Danach kann Loggershut wenn möglich ein Hinweis in Bezug auf die Weiterführung oder Ende der Dialog zwischen Abonnent und Influenten beitragen. Es ist aber letztendlich eine Entscheidung und die Verantwortung des Abonnenten, wie die Dialog und Ausführung der Marketingaufgaben in Bezug auf die Influencers ausgeführt werden.

Der Abonnent wird aufgefordert die Influencers auf der Grundlage der Persönlichkeit und Interessen zu wählen. Die Abonnenten lehnen influenten zur Vermarktung von Produkten oder Dienstleistungen des Abonnenten dar. Daher kann der Abonnent nur vorschlagen, aber nicht im Detail bestimmen, wie die Influencers: Werbungen machen, testen, oder sonst die Followers der Influencers über die Produkte oder Dienstleistungen der Abonnenten informieren.

Dem Abonnenten sollte daher auch bewusst sein, dass ein Influencer sagen und entscheiden kann, welche Produkte und Dienstleistungen, einschließlich deren Vor- und, die angezeigt werden. Dadurch wird die Glaubwürdigkeit der Influencers, und implizit die der Abonnenten Glaubwürdigkeit auch unterbringen, als ein ehrlicher Bericht besser ist, im Vergleich mit einem Test wo nur Vorteile hervorgehoben sind.

Loggershut kann kostenfrei Materialien jeglicher Art verwenden die die Abonnenten und Influencers über Loggershut erstellt haben.

Haftungsausschluss

Loggershut haftet nicht für den Verlust jeglicher Art, welchen der Abonnent oder Influencer erleiden könnte. Auch im Falle wenn die Loggershut Website nicht verfügbar ist, oder wenn Verzögerungen oder Fehler auftreten.

Loggershut kann auch nicht haftbar für die Informationen oder Anweisungen gemacht werden, die auf Loggershut.de verfügbar sind, unabhängig davon, ob diese gegen unbeabsichtigte Erwartung falsch sind. Schäden oder Verluste, basierend auf den Informationen oder Anweisungen von Loggershut können daher in jeder Hinsicht nicht erstatten werden.

Es ist sowohl die Verantwortung der Abonnenten als auch der Influencers die Entwicklung der Bedingungen für die Verwendung von Loggershut kontinuierlich zu verfolgen.

Loggershut kann nicht für folgende Zwecke verwendet werden

  • Das Ändern von Loggershut oder versuche auf jegliche nicht autorisierte Weise die Webseite zu verwenden
  • Das Zerstören, Beschädigen, Überlasten, Beeinträchtigen oder Deaktivieren der Loggershut-Plattform und Dienstleistungen oder Unterbrechung des  Service-Netzwerks
  • Loggershut Spam-Nachrichten jeglicher Art zu schicken
  • Schädigendes Verhalten

Im Fall, dass ein Abonnent und das Loggershut Unternehmen eine Vereinbarung über einen Streit nicht machen können, hat der Abonnent die Möglichkeit, vor Gericht zu gehen. In jedem Fall muss das Gericht sein: Die gesetzlichen Gerichtsstand in Kolding, Dänemark.

Urheberrechte

Alle Rechte sind Loggershut vorbehalten, einschließlich der Rechte am geistigen Eigentum und Urheberrechte. Loggershut besitzt die Titel, Urheber- und andere Software und Immaterielle Rechte.

Das Loggershut Logo darf nicht von jemand anderem als Loggershut verwendet werden, ohne die schriftliche Genehmigung von Loggershut.

Kundendienst

Bei Fragen oder Beschwerden kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice unter [email protected]